The Serpentine, England

The Serpentine ist ein weit bekanntes Gewässer in Großbritannien und eines der Kennzeichen der englischen Hauptstadt. Der künstliche See liegt inmitten des Hyde Parks, ist 16 ha groß und wird jedes Jahr von Millionen Besuchern zur Freizeitgestaltung genutzt. Das Gewässer unterliegt vielen verschiedenen P-Einträgen aus dem Umfeld und ist demzufolge sehr nährstoffreich.
Um die Phosphorgehalte in "The Serpentine" und auch im in den Kensington Gardens gelegenen "Long Water" zu reduzieren, fand im März 2012 eine Anwendung von 66 t Bentophos® statt.
In Kombination mit dieser Maßnahme gibt es, betreut durch die "Royal Parks" weitere Maßnahmen, die der Wasserqualität des Sees dauerhaft zu Gute kommen sollen.

Weitere Informationen zur Behandlung des Sees finden sie auf den Seiten unseres Partnerunternehmens Phoslock Europe GmbH (CH), welches für Anwendungen in Großbritannien lizensiert ist. Zudem finden Sie dort externe Links zu informativem Videomaterial rundum die Applikation in London.