Der Waidsee in Weinheim (Bergstr.)

Im Februar 2016 wurde der Waidsee in Weinheim an der Bergstraße erstmalig mit Bentophos® behandelt. Innerhalb von
6 Tagen wurden 94 Tonnen im Wasserkörper ausgebracht. Flächenscharfes Ausbringen war dabei durch den Einsatz von dGPS-gestützter Technik gewährleistet.

Vornehmliches Ziel der Stadt Weinheim, die den See seit Jahren betreut, war es, Phosphat im Sediment des Sees nachhaltig zu binden und eine Reduktion der Phosphatgehalte des Tiefenwassers zu erreichen. Der See unterliegt einer intensiven Nutzung (Angel-, Bade-, Segel- und Tauchgewässer), deren Fortgang durch die Maßnahme langfristig unterstützt werden soll.

Lesen Sie zu diesem See auch die Informationen der Umweltberatung, Stadt Weinheim.

Beladen der Arbeitsplattform am Waidsee
Bentophos-Applikation am Waidsee
Ausbringung in etwa 1 m Tiefe

Weitere Informationen

    • Fläche: 24 ha
    • Maximale Tiefe: 27 m
    • Wasservolumen:
      etwa 3.000.000 m³
    • Bentophos® Anwendung
      Menge: 94 t im Februar 2016
    • Bindung von Phosphat im Sediment der tiefen Bereiche
    • Verminderung der intensiven Nährstoffrücklösung