Dosierung

Gebrauchsanweisung (pdf)
Einfaches Herstellen der Suspension

Gebrauchsanweisung:

  • Zur Prävention von Algenwachstum werden ca. 1 kg Bentophos® auf 5 Kubikmeter Teichwasser (5 m² Teichfläche bei 1m Tiefe) ausgebracht.
    Bei sichtbaren Algenblüten kann die Menge vergrößert werden. Eine starke Überdosierung ist zu vermeiden.

  • Ein kg Bentophos® wird mit 5 Liter Wasser in einem sauberen Eimer mit Trink- oder idealerweise Teichwasser vermischt.

  • Gut rühren, bis sich eine feine Suspension ergibt.

  • Die Suspension mit der Gießkanne o.ä. möglichst über die gesamte Teichfläche verteilen.

  • Das Wasser ist nach der Einbringung von Bentophos® milchig-trüb. Das Material sinkt in einigen Stunden auf den Gewässerboden ab. Gegebenfalls ist die Pumpenschaltung anzupassen!

  • Bei leichten Algenblüten kann eine Wirkung bereits innerhalb weniger Tage eintreten. Bei großen Algenproblemen sowie Fadenalgenbewuchs tritt die Wirkung teilweise erst später ein.

  • Eimer / Verpackung sind nach Gebrauch wieder zu verschließen. Bei trockener Lagerung unbegrenzt haltbar.